Freitag, 18. September 2015

Parallels Desktop - Was tun, wenn der Windows-Bildschirm schwarz ist?

Bei der Arbeit mit Parallels Desktop kommt es hin und wieder vor, dass der Windows-Bildschirm schwarz bleibt. Bei einem physischen PC könnten Sie den Aus-Schalter drücken oder den Stromstecker ausziehen. Aber bei virtuellen Maschinen geht das nicht so einfach. Hier sind ein paar Lösungsansätze.

 

Virtuelle Maschine - Ausschalten erzwingen

Klicken Sie auf «Aktionen» - «Stopp».

Virtuelle Maschine - Ausschalten erzwingen

Wenn Sie gefragt werden, ob Sie die «virtuelle Maschine wirklich anhalten» möchten, klicken Sie «Stopp».

8ab9f281-177c-400f-bed7-6f9232143165.png

Starten Sie die virtuelle Maschine erneut

Falls dies das Problem nicht löst, lesen Sie den offiziellen Hilfsartikel von Parallels: http://kb.parallels.com/de/4848

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen